• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Ausgewählte kulturelle Verfahren

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht unserer Produkte. Den Gesamtkatalog können Sie hier herunterladen.

Candida - Diagnostik

Testverfahren zur kulturellen Identifizierung von humanpathogenen Candida-Arten aus Agar-isolierten Einzelkolonien einschließlich Resistenzprüfung auf sieben Antimykotika.

Best.-Nr. Artikel Testumfang
IMCA30 Candifast®-30         30

Der Testkit enthält 30 Flaschen Identifikationsmedium, 30 Flaschen Resistenzmedium, 1 Flasche Dilution-Control zur optischen Einstellung der Keimdichte, 30 Candifast-Teststreifen, einzeln in Aluminiumfolie verpackt, 2 Flaschen Paraffinöl zur Überschichtung des Wachstumsmediums, farbige Identifikationstabelle, Arbeitsanleitung.


Zur Durchführung des Tests ist vorab die Isolierung einer 1-3 Tage alten Einzelhefe-Kolonie von einem festen Selektivagar erforderlich, die dann dem Testverfahren unterzogen wird. Testträger mit 2 Näpfchenreihen für 1) Identifizierung und 2) Resistenzprüfung. Der Test ermöglicht somit in einem Ansatz die Identifizierung der Hefe anhand ihrer Eigenschaften bei der Fermentation vorgegebener Zucker, ihrer Actidion- bzw. Urease‑Aktivität sowie eine Resistenzprüfung der Hefe gegen 7 vorgegebene Antimykotika:

  • Amphotericin B (AB), 4 µg/ml
  • Nystatin (NY), 200 Einheiten/ml
  • 5-Fluorocytosin (FCT), 35 µg/ml
  • Econazol (ECZ), 16 µg/ml
  • Ketoconazol (KTZ), 16 µg/ml
  • Miconazol (MCZ), 16 µg/ml
  • Fluconazol (FCZ), 16 µg/ml

Die Inkubationstemperatur beträgt 37°C. Zeitdauer. Auswertung nach 24 Stunden, in Einzelfällen nach 48 Stunden.

Hersteller: ELITech (Frankreich)

Serology

Testkit zur serologischen Differentialdiagnose und quantitativen Bestimmung des Antikörper-Titers nach Infektionen mit urogenitalen Mycoplasmen (kultureller Hemmtest).

Bestell-Nr. Artikel / Probenmaterial Testumfang Anzahl Tests
IMMS14 Serology®-14 / Serum U.u. und M..h. 14


Testkit enthält 14 Flaschen Transportmedium und Lyophilisat zur Herstellung des Wachstumsmediums, 14 Flaschen mit Indikatorstämmen, 14 Teststreifen, ein positives Kontrollserum mit vorgegebenem Titer, eine Flasche Paraffinöl zur Überschichtung des Wachstumsmediums, farbige Darstellung des Arbeitsablaufs, Packungsbeilagen, Arbeitsanleitung. Die Durchführung des Tests erfordert die Bereitstellung von Aqua dest. und Pipetten für 100 µl.


Jeder Test bestimmt in 2 separaten Verdünnungsreihen den Antiglobulin-Titer gegen Mycoplasma hominis (M.h.) und Ureaplasma urealyticum (U.u.) als Wachstums-Hemmtest der eingesetzten Indikatorstämme.


Inkubation für 24-48 Stunden bei 37°C. Quantitative Auswertung durch Farbumschlag in den Verdünnungsreihen von gelb nach rot (= Anzeige von Metabolismus der eingesetzten Referenzstämme).


Lagerung im Kühlschrank bei 4-8°C. Lange Haltbarkeit.


Hersteller : ELITech (Frankreich).

Mycoplasmen - Diagnostik

Kulturelle Nachweise auf Ureaplasma urealyticum (U.u.) und Mycoplasma hominis (M.h.) aus Abstrichmaterial des Urogenital-Traktes.
Testumfang:  I = Identifizierung,  K = Keimzahlbestimmung,  A = Antibiogramm (Resistenzprüfung gegen 9 Antibiotika).

Best.-Nr. Artikel Testumfang Anzahl
Tests
ZDMS40 MycoView® Screening-40 qualitativer Nachweis
optional I +  K + A
40
ZDID20 MycoView® ID 20 quantitativer Nachweis:
I + K
20
ZDRT20 MycoView® RT 20 quantitativer Nachweis:
I + K + A 
20

 

MycoView®Screening-40  

Testkit mit 40 Tests zur qualitativen Untersuchung auf Mycoplasmen.


Testkit enthält 40 Flaschen Transportmedium (zur Aufnahme des Untersuchungsmaterials) und 40 Flaschen Mediumlyophilisat (zur Rekonstitution des Wachstumsmediums). Inkubation bei 37°C; Zeitdauer 24 Stunden.


Bei einem positiven Befund (Rotfärbung des inokulierten Wachstumsmediums nach 24 Std.) ist ein Bestätigungstest erforderlich. Empfehlung: Verwendung von MycoView RT Twin-Teststreifen (Bestandteil des Kits MycoView® RT 20; Beschreibung s.u.).


Das qualitative Testverfahren eignet sich ist besonders bei großen Testsreihen, bietet aber die Möglichkeit ergänzender Nachuntersuchungen positiver Befunde.


MycoView®  ID 20

Testkit mit 20 Tests zur quantitativen Untersuchung urogenitaler Mycoplasmen einschließlich Identifizierung (I) der Erreger (Mycoplasma hominis, Ureaplasma urealyticum) und Keimzahlbestimmung (K = Titer).


Testkit enthält 20 Flaschen Transportmedium (zur Aufnahme des Untersuchungsmaterials), 20 Flaschen Mediumlyophilisat (zur Rekonstitution des Wachstumsmediums), 10 Packungen mit MycoView ID Twin-Teststreifen (enthalten 2 Teststreifen mit jeweils 5 Näpfchen) für 20  Einzeluntersuchungen, 1 Flasche Paraffinöl (zur Überschichtung des Wachstumsmediums), Pipettenspitzen, Tupfer, Packungsbeilage mit Arbeitsanleitung. Ein Auswertungsbeispiel (Flyer) wird mitgeliefert.


Zeitdauer: 24 Stunden, bei positivem Befund für Mycoplasma hominis noch weitere 24 Stunden bis zur vollständigen Auswertung.


Bei positivem Befund kann nachträglich eine weitergehende Untersuchung mit Resistenzprüfung (Antibiogramm A9) durchgeführt werden. Erforderlich hierzu sind MycoView RT Teststreifen - Bestandteil des Testkits MycoView RT 20.


MycoView®  RT 20

Modernes, umfangreiches Testverfahren zur quantitativen Untersuchung urogenitaler Mycoplasmen einschließlich Identifizierung (I) der Erreger (Mycoplasma hominis, Ureaplasma urealyticum),  Keimzahlbestimmung (K = Titer) und Resistenzprüfung gegen 9 Antibiotika (A9).


Testkit enthält 20 Flaschen Transportmedium (zur Aufnahme des Untersuchungsmaterials), 20 Flaschen Lyophilisat (zur Rekonstitution des Wachstumsmediums), 10 Packungen mit MycoView RT Twin-Teststreifen (enthalten 2 Teststreifen mit jeweils 12 Näpfchen für 20 Einzeluntersuchungen), 2 Flaschen Paraffinöl (zur Überschichtung des Wachstumsmediums),  Pipettenspitzen, Tupfer, Packungsbeilage mit Arbeitsanleitung und Auswertungsbögen. Ein  Auswertungsbeispiel (Flyer) wird mitgeliefert.

Die Resistenzprüfung umfasst folgende Antibiotika:

  • Lincomycin  (L  8 µg/ml)
  • Erythromycin  (E  4 µg/ml)
  • Roxithromycin  (ROX  4 µg/ml)
  • Azithromycin  (AZM  4 µg/ml)
  • Josamycin  (JM   4 µg/ml)
  • Minocyclin  (MNO  8 µg/ml)
  • Doxycyclin  (DO  8 µg/ml)
  • Ofloxacin  (OFX  4 µg/ml)
  • Ciprofloxacin  (CIP  2 µg/ml)

Für alle Testverfahren zur Mycoplasmen-Diagnostik gilt: Inkubationstemperatur 37°C. Zeitdauer 24 Stunden, in Einzelfällen 48 Stunden. Kühlgut: Lagerung im Kühlschrank bei 4-8°C. Lange Haltbarkeit.


Hersteller : ZEAKON Diagnostics (Frankreich)

Fertignährböden

Bestell-Nr. Artikel Packungsinhalt
HBT020 Trichomonas-Medium     20 Röhrchen
HBG010 Gonokokken-Agar (nach Thayer-Martin) 10 Agar-Platten
HBC010 Kohlendioxid-Tabletten für Go-Kultur 10 / 30

Weitere Nährböden auf Anfrage.